Das Unternehmen

Aktuelles

Advanced Quote - hochwertige, illustrierte Angebote in SAP

04.08.2014

Advanced Quote ist eine Lösung zur Erstellung von hochwertigen, illustrierten Angeboten in SAP ERP mit dynamischer Einbindung von Bildern, PDF-Dokumenten, Datenblättern, formatierter Texte, Links, QR-Codes.

Alle Dokumente werden zur Laufzeit dynamisch in ein PDF-Dokument eingebunden. Die komplette Steuerung der Angebotserstellung erfolgt dabei wie gewohnt in SAP ERP. Die einzubindenden Medien können von verschiedenen Quellen wie Web-Shops, MDM- / PIM-Systemen und anderen externen Quellen stammen.

Weiterhin kann der Text für das E-Mail Anschreiben in SAP ERP als Text gepflegt werden, so dass das Angebot automatisiert als E-Mail verschickt und archiviert werden kann.

Die hohen Anforderungen an die Systemperformance werden von Advanced Quote erfüllt. In der Praxis dauert die Vorschau von generierten Angeboten meist weniger als 5 Sekunden.
 
Voraussetzung für die Advanced Quote: SAP ERP 6.0, EHP 4, Adobe Document Server muss aktiviert sein.
 
Die Lösung wurde bei einem Kunden im Bereich HighTech erstellt. Aktuell wird die Lösung gemeinsam mit dem Kunden weltweit ausgerollt. Nachstehend Screenshots aus der Praxis des Kunden.  

  1. Der Anwender entscheidet die Angebotserstellung mit Advanced Quote durchzuführen.
  2. Auf Positionsebene kann individuell definiert werden, das zugehörige Datenblatt automatisiert ins Angebot einzubinden. Das Datenblatt wird nach Auswahl gezogen und später mit ins  Angebot gemerged.
  3. Das eingebundene Datenblatt wird als Link unter dem Positionstext angezeigt. Beim Druck des Datenblatts kann es dann der Link Optional in einen QR Code umgesetzt werden, so dass der Angebotsempfänger sich das zugehörige Datenblatt über Smartphones aufrufen kann.
  4. Auf Positionsebene werden Rabatte transparent angezeigt. Merkmalsausprägungen aus der Produktkonfiguration werden fett ausgegeben. Die Formatierung einzubindender Textbausteine wird eingehalten.
  5. Bilder, Grafiken, Datenblätter etc.. werden dynamisch zur Laufzeit von den definierten Datenquellen gezogen. Auf Positionsebene werden die einzubindenden Bilder und Grafiken automatisch einheitlich positioniert. Datenblätter werden als Anlagen ins PDF gemerged.



Weitere Informationen erhalten Sie hier.