Das Unternehmen

Aktuelles

Unser Kunde CureVac entwickelt einen Impfstoff gegen das Coronavirus

17.02.2020

CureVac, das Tübinger Biotech-Unternehmen, erhält über die internationale Impfstoffinitiative CEPI rund 7,5 Millionen Euro für die beschleunigte Entwicklung und Herstellung eines Impfstoffes sowie die Durchführung von klinischen Studien. Damit kommt unserem Kunden eine zentrale Rolle im Kampf gegen das Coronavirus zu.

Seit des Ausbruchs der Epidemie im Dezember 2019 wurden weltweit 45.174 Fälle gemeldet, davon sind 1.115 Menschen verstorben. In Deutschland wurden 16 Fälle gemeldet. (Stand 12.02.2020) Wir gratulieren unserem Kunden und wünschen einen erfolgreichen Forschungsverlauf!

Informieren Sie sich hier über die Kooperation zwischen CureVac und CEPI.

 

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Kontakt: service@a2pp.com