Branchen

Metallverarbeiter

Die Lösung für Metallverarbeiter ist ausgelegt für Komponentenfertiger mit großen Losen in der Fertigung. Sie basiert auf SAP ERP Standardprozessen bzw. Best Practice Szenarien.

Sie sichert eine durchgängige logistische und kaufmännische Abwicklung entlang der gesamten Auftragsbearbeitung sowie für die Lagerverwaltung. Sie stärkt die Flexibilität, erhöht die Transparenz und ermöglicht die Implementierung von Lean Production Szenarien bzw. Prozessoptimierungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette auf Basis von SAP Best Practice Prozessen.

 

Insbesondere Themen wie Vorplanung, Termintreue, Bestands-optimierung, NE Metallverarbeitung, Legierungszuschläge sowie Bestandsoptimierung und fertigungsbegleitendes QM sind wichtige Anforderungen in diesem Umfeld.

 

Alle branchenüblichen Geschäftsprozesse sind in der Lösung bereits implementiert, so dass schon zum Projektstart bereits mit praxisnahen Abläufen am System gearbeitet werden kann. Die vorhandenen Branchen-Prozesstemplates bilden im Projekt die Grundlage für die finale Ausprägung des kundenseitig erforderlichen Ablaufs auf Basis von SAP Standard-Werkzeugen.

 

Dieses Vorgehen vermittelt dem Anwender Sicherheit und gewährleistet eine effiziente Implementierung sowie einen stabilen, effizienten Betrieb der SAP ERP Lösung.